EfH-Mitgliedschaft

Netzwerken für eine gesündere Arbeitswelt

„Enterprise for Health leistet Pionierarbeit und setzt wertvolle Impulse für eine stärkere Berücksichtigung einer gesundheitsgerechten Unternehmensentwicklung.“
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth
Präsidentin des europäischen Netzwerkes Enterprise for Health, ehemalige Präsidentin des Deutschen Bundestages

„Die von EfH zusammen getragenen Best Practice-Beispiele und entwickelten Lösungen bilden Vorbilder für eine Arbeitswelt von morgen.“
Liz Mohn, Stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung

 

Der Stellenwert betrieblicher Gesundheitspolitik wächst von Jahr zu Jahr. Das Europäische Netzwerk Enterprise for Health wurde ins Leben gerufen, um den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen engagierten Unternehmen zu fördern und Beispiele für den Erfolg partnerschaftlicher Organisationen bekannt zu machen. Unternehmen, die sich in besonderem Maße der Gesundheit und dem Wohlbefinden ihrer MitarbeiterInnen verpflichtet fühlen, finden hier das passende Forum.

Gegenwärtig gehören 23 Unternehmen aus 11 Ländern dem EfH-Netzwerk an. Zu den Mitgliedern des Netzwerks zählen große Unternehmen verschiedener Branchen aus unterschiedlichen europäischen Ländern mit Verantwortlichen aus den Bereichen Personal und Arbeits- und Gesundheitsschutz.

EfH – Weil es sich lohnt

Auch in der betrieblichen Gesundheitspolitik gilt, das Rad nicht immer neu zu erfinden. EfH bietet seinen Mitgliedern durch Vernetzung und Erfahrungsaustausch Zugang zu vorbildlichen und topaktuellen Praxisbeispielen und vielfältigen Anregungen für die eigene Arbeit. Unterstützt durch die beratende Tätigkeit international anerkannter Fachleute aus Arbeitswissenschaft und Arbeitsmedizin ist  EfH ein Forum für Qualität und Innovation in der betrieblichen Gesundheitspolitik.

Das EfH-Arbeitsprogramm wird in Form einer Themen-Agenda von den Mitgliedern festgelegt. Das Netzwerksekretariat organisiert dann den Erfahrungsaustausch unter Einbindung von weiteren ExpertInnen und PraktikerInnen aus anderen Unternehmen. EfH veranstaltet hierzu halbjährlich ein Business Meeting.
Alle zwei Jahre lädt EfH EntscheiderInnen, Führungskräfte und ExpertInnen aus den Feldern des Personalwesens und des betrieblichen Gesundheitsschutzes zu einer internationalen Managementkonferenz ein. Hier werden Unternehmensstrategien identifiziert und ausgetauscht, mit denen die gemeinsame Vision "gesunde Unternehmen in einem wirtschaftlich und sozial gesunden Europa" verwirklicht werden kann.
Die EfH-Managementkonferenz "Unternehmenskultur und betriebliche Gesundheitspolitik: Erfolgsfaktoren für Business Excellence"  im Jahre 2005 und die Konferenz "Achieving Business Excellence - Health, Well-Being and Performance" 2008 in London waren ein großer Erfolg mit durchweg positivem Feedback.

PR und Medienarbeit machen Best Practice und Erfolge partnerschaftlicher Unternehmenskultur und betrieblicher Gesundheitspolitik sichtbar.
Neben der Website www.enterprise-for-health.org veröffentlicht das Netzwerk regelmäßig Berichte und Broschüren mit Beiträgen von Mitgliedsunternehmen sowie führenden ExpertInnen auf unterschiedlichen Feldern. (siehe EfH-Publikationen)
Im Weiteren informiert der EfH-Newsletter mehrmals jährlich über aktuelle Themen und Veranstaltungen im Bereich Gesundheitspolitik und Unternehmenskultur.

EfH-Mitglieder profitieren in vielerlei Hinsicht:

  • Exklusive Plattform für den branchen- und länderübergreifenden Erfahrungsaustausch in einem zukunftsentscheidenden Handlungsfeld
  • Interdisziplinärer Erfahrungsaustausch unter PraktikerInnen
  • Zugang zu aktuellem ExpertInnenwissen und internationalen Best-Practice-Ansätzen zu den für die Zukunft zentralen Themen der betrieblichen Gesundheitspolitik und Unternehmenskultur
  • EfH-Toolbox, eine wertvolle Ressource mit Beispielen Guter Praxis und dem Wissen von bzw. für Mitgliedsunternehmen
  • PR- und Öffentlichkeitsarbeit / Medienarbeit, die vorbildliche Leistungen sichtbar macht und Ihr Engagement im Bereich Gesundheitsmanagement unterstützt.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft im Netzwerk Enterprise for Health!
Kontakt

 

"Wir sind ein Netzwerk europäischer Unternehmen, die sich sowohl der Entwicklung und Verbreitung einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur als auch einer vorbildlichen betrieblichen Gesundheitspolitik verpflichtet fühlen. Wir arbeiten zusammen, um gemeinsam Antworten auf die zukünftigen Herausforderungen der Arbeitswelt zu entwickeln und leisten damit einen Beitrag zur nachhaltigen ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung."
(EfH-Mission Statement)

 


nach oben    Seite drucken